LEISTUNGEN ZUHAUSE IM ALTER ÜBER UNS TEAM PARTNER STELLENANGEBOTE KONTAKT
Ihr qualitätsgeprüfter Pflegedienst in Kassel
LEISTUNGEN
Unsere Leistungen im Überblick
> Grundpflege > Behandlungspflege > hauswirtschaftliche Pflege > Pflegeversicherung > Hilfe zur Pflege > häusliche Pflege > Privatpflege > Betreuungsleistungen > Pflege und Gesundheitsberatung > ambulante Nachsorge nach Operationen > Hauswirtschaftliche Dienstleistungen
Gepflegt beraten: Wir verstehen unter Beratung mehr - als nur die bloße Beschreibung unserer Leistungen und der damit verbundenen Kosten. Wir stellen den Pflege –und Hilfsbedürftigen in den Mittelpunkt unserer Beratungen - mit seinen Bedürfnissen und Wünschen, in dem für ihn gewohnten Umfeld. Wir binden alle an der Pflege Beteiligten in den Beratungsprozess mit ein: die Familie, die Ärzte und die Nachbarn oder Freunde. Wir erreichen dadurch eine optimale und individuelle Pflegelösung im Sinne aller daran mitwirkenden Personen. Lassen Sie sich von uns gepflegt beraten: > in allen Fragen der Pflege > bei der richtigen Finanzierung > bei der Wohnraumoptimierung
"Einen alten Baum verpflanzt man nicht"
ZUHAUSE IM ALTER
Gepflegt informiert:
Maßgebend dafür, welche Leistungen im Einzelnen der Pflegebedürftige erhält, ist der Grad der Hilfebedürftigkeit, welcher sich in 3 Pflegestufen widerspiegelt. Wie werden der Hilfebedarf und die Pflegebedürftigkeit festgestellt? Die drei Pflegestufen spiegeln den jeweiligen Grad der Hilfebedürftigkeit des einzelnen Patienten wider. Sie sind ausschlaggebend dafür, in welchem Umfang der Pflegebedürftige Leistungen beanspruchen kann. Die Leistungen können Sie bei Ihrer Pflegekasse (Krankenkasse) beantragen. Wir unterstützen Sie gern – bei Fragen und Unklarheiten. Welche Pflegestufen gibt es nach dem Medizinischen Dienst der Krankenversicherungen (MDK)? Die Kriterien, eine der drei Pflegestufen zuzuordnen sind: die Häufigkeit des Pflegebedarfs am Tag oder in der Woche und ein zeitlicher Mindestaufwand derjenigen, die Sie pflegen sollen. Geringfügiger oder nur kurzzeitig anfallender Hilfebedarf führt nicht zur Anerkennung einer Pflegestufe. Dies gilt auch, wenn ausschließlich Hilfebedürftigkeit bei der hauswirtschaftlichen Versorgung bestehen sollte.
PFLEGESTUFEN
Pflegestufe erhebliche Pflegebedürftigkeit Pflegestufe Schwerpflegebedürftigkeit Pflegestufe Schwerstpflegebedürftigkeit
ÜBER UNS
Ein paar Worte über unser Unternehmen:
Eberhard Danz war ein Pionier in der Kranken- und Seniorenpflege in Kassel. Er gründete den mobilen Pflegedienst Danz Consult. Im Namen des Pflegedienstes „Danz Consult“ selbst - ist bereits begründet: Eberhard Danz legte viel Wert auf eine persönliche und umfassende Beratung. Sie ist die Grundlage für die Planung – individuell sowie maßgeschneidert, und: für die anschließende Umsetzung der Pflege in der gewohnten Umgebung hilfsbedürftiger Menschen. Der Erfolg des Pflegekonzeptes gibt dem Gründer Recht: Gemeinsam mit hochqualifizierten und engagierten Mitarbeiter hat sich so ein kompetenter und flexibler Pflegedienst in Kassel etabliert.
Eva Hillebrecht übernahm 1997 Danz Consult. Sie baute auf der Philosophie und den Erfahrungen ihres Vorgängers auf. Zielorientiert und sensibel zugleich: so baute Eva Hillebrecht ihr Team auf – ein Grundstein des heutigen Erfolges. Das machte im Kern den Erfolg der Unternehmerin und ihres Teams über die Jahre aus. Mitarbeiter, Patienten und deren Angehörige arbeiten Hand in Hand. Ihr Ziel: die Qualität und den Umfang des Pflegeangebots stetig zu verbessern.
Erhebliche Pflegebedürftigkeit liegt vor: wenn der Hilfebedarf mindestens einmal täglich erforderlich ist; wenn mindestens zwei Verrichtungen zutreffen - aus den Bereichen der Körperpflege, der Ernährung oder der Mobilität. Zusätzlich: Hilfe bei der hauswirtschaftliche Versorgung wird mehrfach in der Woche benötigt. Der wöchentliche Zeitaufwand von nichtprofessionellen Pflegepersonen muss im Tagesdurchschnitt für alle Verrichtungen eineinhalb Stunden betragen – zum Beispiel von Familienangehörigen, Nachbarn oder anderen Pflegepersonen. Der pflegerische Aufwand hat hierbei gegenüber dem Aufwand für die hauswirtschaftliche Versorgung Vorrang. Schwere Pflegebedürftigkeit liegt vor: bei einem mindestens dreimal täglich zu verschiedenen Tageszeiten erforderlichen Hilfebedarf – bei der Körperpflege, der Ernährung oder der Mobilität. Zusätzliche Voraussetzung: Es wird mehrfach in der Woche Hilfe bei der hauswirtschaftlichen Versorgung benötigt. Und: Der wöchentliche Zeitaufwand einer nichtprofessionellen Pflegeperson muss im Minimum bei drei Stunden im Tagesdurchschnitt liegen. Der pflegerische Aufwand soll hierbei den hauswirtschaftlichen Aufwand überwiegen. Der konkrete Hilfebedarf ist sehr groß. Er kann jederzeit anfallen. Deshalb muss stets eine Pflegeperson erreichbar sein – Tag und Nacht. Des Weiteren: Der wöchentliche Zeitaufwand für eine nichtprofessionelle Pflegeperson muss mindestens fünf Stunden betragen – bezogen auf den Hilfebedarf. Der pflegerische Aufwand muss dabei wiederum den Aufwand für die hauswirtschaftliche Versorgung überwiegen.
Unser Team freut sich auf Sie
Pflege in den richtigen Händen
STELLENANGEBOTE
UNSERE PARTNER
Sie stehen im Zentrum unseres Handelns Und deshalb ist uns wichtig: Unsere Mitarbeiter gehen mit Freude an ihren Beruf, arbeiten gern für Sie. Das ist gut für die Atmosphäre in unserem Team, und Sie spüren das auch! Es ist uns sehr wichtig, dass unsere Mitarbeiter Ihren Beruf mit viel Freude ausüben – denn das spüren unsere Patienten! Das Gefühl von Geborgenheit trägt erheblich zum Wohlbefinden bei. Unser Personal arbeitet entsprechend unserer Philosophie nach dem Leitbild der christlichen Nächstenliebe. Unser Team besteht aus qualifizierten Fachleuten, die für alle Fragen ein offenes Ohr haben – nicht nur was die reine Pflege betrifft. Unsere Pflegekräfte sind rund um die Uhr für unsere Patienten und deren Angehörige erreichbar. Wir arbeiten im Team nach dem Gebot der christlichen Nächstenliebe – das ist unser Leitbild, unsere Philosophie. Wir möchten Ihnen in jeder Situation das Gefühl von Geborgenheit geben – denn das trägt wesentlich zum Wohlbefinden aller bei.
KONTAKT
Examinierte Ausbildung in einer der folgenden Berufe: > Krankenpfleger/-schwester > Altenpfleger/in > Arzthelfer/in > Fachhauswirtschafter/in > PKW-Führerschein > Kommunikationsstärke, und Kundenorientierung > Sie telefonieren gerne und können sich dafür begeistern > Sie arbeiten gerne im Team > Zuverlässigkeit und ein freundliches Auftreten sowie Diskretion runden Ihr Profil ab.
Unsere Anforderungen: Wir bieten Ihnen: Pflegekraft (w/m) Kommen Sie in unser dynamisches Team! Die Danz Consult erbringt eine ganz besondere Leistung. Wir sorgen dafür, dass alte und behinderte Menschen in den eigenen vier Wänden alt werden können und bieten die entsprechende Versorgung an, um dies zu gewährleisten. Unsere qualitativ hochwertige Leistung spiegelt sich in einer sehr hohen Kundenzufriedenheit wieder. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab sofort in Teilzeit/ Vollzeit: Pflegefachkraft (w/m) > Geschäftswagen > Weiterbildungsmöglichkeiten > Gute Arbeitsatmosphäre in einem dynamischen Team > Interessantes Aufgabengebiet > Tätigkeit in Teilzeit oder Vollzeit möglich Wenn Sie die Stelle als Pflegefachkraft (w/m) interessiert, bewerben Sie sich bitte ausschließlich per E-Mail mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen und unter Angabe Ihres frühesten Eintrittstermins und Gehaltsvorstellungen auf folgende Email Adresse: Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung den Beschäftigungsumfang an.
info@danz-consult.de
BESUCHEN SIE UNS
Montag - Freitag: 9:00 - 16:00 Uhr Altenbaunaer Straße 29 34134 Kassel Telefon: 0561 / 4 62 60 Fax: 0561 / 47 32 15
Folgen Sie uns auf Facebook:
info@danz-consult.de
 © Danz Consult Pflegedienste, Kassel
Impressum